HHS

Grundschule mit Kita und Sporthalle

Schule im Park

„Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen…“ (afrikanisches Sprichwort)

Das Konzept greift die Idee einer Schule im Park auf. Schule, Kita und Sporthalle werden als drei Bausteine im Grünen angeordnet. Unter Berücksichtigung von Wege- und Blickbeziehungen untereinander und zur umgebenden Bebauung werden die Baukörper geformt. Dabei wird insbesondere die Stadtmauer mit Hinkelsturm als historischer Zeuge und musealem Bildungselement in das Konzept des Bildungsstandortes mit einbezogen.

Durch Mehrfachnutzung stehen die schulischen Freiflächen sowohl als Pausenhof als auch als öffentliche Spielfläche zur Verfügung. Das Gelände bleibt somit ein beliebter und vielfältig nutzbarer Aufenthaltsort für die Anwohner.

Projekt: Neubau der Heinrich-Hoffmann-Schule mit angegliederter Kindertagesstätte

Ort: Darmstadt, Lindenhofstraße/Mühlstraße

Auftraggeber: Wissenschaftsstadt Darmstadt


Leistungen: Objektplanung LP 1-9 HOAI

Wettbewerb: Nichtoffener Realisierungswettbewerb - 1. Platz 2019

Baubeginn: 2021

Fertigstellung: 2023

BGF: 7.500 qm

Projekt Team: Tim Denninger, Jan Hertel, Markus Kilian, Diana Reichle, Michael Scholz mit Chantal Feldhoff, Victor Núñez Navarro, Rusi Valentinov Petkov

expand_more

clear