051

Wohnungsneubau

Wohnungsneubau Tel-Aviv-Straße Modell 2
Wohnungsneubau Tel-Aviv-Straße Modell 3
Wohnungsneubau Tel-Aviv-Straße Modell 4
Wohnungsneubau Tel-Aviv-Straße Modell 5

Wohnoasen am Kleeblatt

Das von Schnellstraßen umspülte neue Quartier wird mittels einer Blockrandbebauung in das Stadtgefüge eingebunden. Die Typologie ermöglicht die Umsetzung der geforderten hohen Dichte und schafft ein großzügiges und vielfältiges Angebot an attraktiven öffentlichen und halböffentlichen Freiräumen. Mit den beiden neuen Stadtbausteinen ergibt sich auf selbstverständliche Weise ein zentraler neu gestalteter Freiraum, der als "grünes Kleeblatt" die neue Mitte des Quartiers markiert. Die Innenhöfe im Blockinnenbereich bieten den Bewohnern attraktive Zugänge zu Ihren Wohneinheiten. Sie fungieren als ruhige Oasen im städtischen Treiben.

Wettbewerb: Wohnungsneubau an der Tel-Aviv-Straße, Köln

Ort: Köln, Tel-Aviv-Straße

Auftraggeber: S.I.E. Soini Immobilienentwicklung GmbH

BGF: 12.200 qm

Projekt Team: Tim Denninger, Jan Hertel, Markus Kilian, Diana Reichle, Michael Scholz, Fabio Di Franco, Gonzalo Pardo Roquero, club L94 Landschaftsarchitekten, Köln

clear