056

Parkhaus

Park-and-Ride Parkhaus
Park-and-Ride Parkhaus
Park-and-Ride Parkhaus
Park-and-Ride Parkhaus

Park-and-Ride am Verteilerkreisel

Eine elegante Parkspirale fügt sich mit einer farbig eloxierten Lamellenfassade harmonisch und flächenschonend in den Grüngürtel ein. Aufgrund der sensiblen Lage im Spannungsfeld zwischen Naturraum und Verkehr wird ein solitärer Rundling vorgeschlagen. Die kompakte Form schont durch seinen minimierten Fußabdruck den Baumbestand und fügt sich schonend in die landschaftlich geprägte Situation ein. Die Platzierung des Baukörpers ergibt sich durch den Schutz der vorzufindenden Biotopverbundfläche.

Wettbewerb: 3. Baustufe Nord-Süd-Stadtbahn Park-and-Ride Parkhaus

Ort: Köln, Bonner Straße

Auftraggeber: Stadt Köln

BGF: 10.100 qm

Projekt Team: Tim Denninger, Jan Hertel, Markus Kilian, Diana Reichle, Michael Scholz, Sofia Rivadeneira, Tamas Rontó, Stefan Laskowski, Tragwerksplanung: HIG Hempel Ingenieure GmbH, Köln

clear