060

Sportmittelschule

Schule Leipzig Sporthalle als Mitte
Schule Leipzig Sporthalle als Mitte

Sporthalle als Mitte

Das Konzept formuliert die Idee einer Schule für den Sport radikal:

Im Zentrum des kompakt konzipiertem Gebäudevolumens wird die Dreifachsporthalle, von allen Seiten einsehbar, situiert.
Die Positionierung des Gebäudevolumens auf dem Grundstück ermöglicht eine angemessene Vorzone als Entree für die Schule im Süden und eine große zusammenhängende Schulhoffläche gegenüber dem Landschaftsschutzgebiet im Norden. Die gewählte Gebäudestruktur unterstützt die Idee des ganztägigen Lernens und gemeinsamen Lebens in der Schule.

Realisierungswettbewerb: Neubau Sportmittelschule Goyastraße Leipzig

Ort: Leipzig, Goyastraße

Auftraggeber: Stadt Leipzig

BGF: 8.650 qm

Projekt Team: Tim Denninger, Jan Hertel, Markus Kilian, Diana Reichle, Michael Scholz, Maksim König, Fabio Di Franco

clear