clear

Eröffnung Psychiatrie

Mit einem Festakt und einem Tag der Offenen Tür feierte das Krankenhaus Tauberbischofsheim am Samstag, 16. Juli, sein 50-jähriges Bestehen und zugleich die Einweihung des Neubaus der Psychiatrie. Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) eröffnete am Morgen mit einer Festrede das 30-Millionen-Euro-Projekt.

Der Neubau erstreckt sich über vier Stockwerke, die mit dem bisherigen Haus über einen gemeinsamen Eingang verbunden sind. Die geschwungene Form der Gebäudeflügel ermöglicht allen Patientenzimmer viel Licht und einen schönen Ausblick auf das Taubertal. Dank Lichthöfen und großer Oberlichter sind auch die Gänge und Funktionsbereiche lichtdurchflutet. So spiegelt sich in der Architektur die Idee der Transparenz einer offenen, auf Beziehung ausgerichteten Psychiatrie wider.

Zurück